Worüber müssen wir heute reden?

Liebe Ebru Nihan Celkan, worüber müssen wir heute reden?

„Wir müssen über radikale Hoffnung reden und wie diese gleichzeitig unsere Gegenwart und Zukunft gestaltet. Wir müssen über die wahren Gründe unserer Hoffnung reden, die “sein” und “tun” enthalten und das Gerede für eine Zeit lang verstummen lassen. Wir müssen über Kreativität reden. Ihr wisst: die wahre übermenschliche Kraft, die wir immer und immer wieder erzeugen müssen. Wir müssen über über unsere besten Freunde reden: Geschichten; darüber, wie Geschichten uns verändern und wie sie die Gesellschaft verändern. Wir müssen auch über die Vorstellungskraft reden, denn wir sollten uns vorstellen, was wir wollen anstatt darüber zu reden, was wir nicht wollen. Wir müssen über die Veränderung in unseren Köpfen reden, die stattfinden muss, damit wir von Leidenden zu Leidenschaftlichen werden. Wir müssen über flexiblen Widerstand reden, Solidarität, die Kraft der Minderheit und in welcher Form man der Macht die Wahrheit sagen kann. Und zur freundlichen Erinnerung: Wir müssen all dies mit verschiedensten Gruppen bereden. Den wenn wir daran glauben, dass eine andere Welt möglich ist, müssen wir sie erträumen, erschaffen und leben.“

Ebru Nihan Celkan ist eine türkische Dramatikerin. Sie wird am 6. Juni bei der SCRATCH NIGHT lesen und am 7. Juni bei der Veranstaltung „Auf dem Weg ins Paradies“ dabei sein.

One Reply to “Worüber müssen wir heute reden?”

Schreibe einen Kommentar zu A WordPress Commenter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.